Sonntag, 4. Dezember 2011

Auf vielfachen Wunsch...

Da die Zeitschrift LiebesLand Heft 11/2011 im Handel nicht mehr erhältlich ist und soooo viele Anfragen nach der Anleitung für den kuscheligen Schal bei mir ankommen ... hier die Anleitung:

Rüschenschal
Material: 150 g Baby Alpaca und 75 g Mohair Luxe, beides von LANG YARNS
Es wird mit doppeltem Faden gearbeitet
(1 Faden Baby Alpaca, ein Faden Mohair Luxe) Nadel: 5 mm
Anleitung:
8 Maschen anschlagen.
1. Reihe: alle Maschen rechts stricken.
2. Reihe: die Rüsche wird über die ersten 6 Maschen gleich angestrickt.
Dazu: *die erste Masche rechts stricken, aber nicht von der Nadel heben. Eine Masche rechts verschränkt aus derselben Masche heraus stricken. Jetzt abheben. 1 Umschlag* 5 mal wiederholen.
Die verbliebenen Maschen rechts stricken.
3. Reihe: alle Maschen rechts stricken.
4. Reihe: 12 Maschen abketten. Die 13. Masche verdoppeln. (Dazu die Masche rechts stricken aber nicht von der Nadel heben. Eine Masche rechts verschränkt aus derselben Masche heraus stricken, abheben). Die verbleibenden Maschen rechts stricken.
Die 1. bis 4. Reihe stets wiederholen bis insgesamt 68 Maschen vorhanden sind.
(Gezählt in einer „1. Reihe“).
Ab hier wird abgenommen.
Dazu statt in der 4. Reihe die 13. Masche zu verdoppeln, die 13. Und 14. Masche zusammenstricken bis noch die 8 Ausgangsmaschen übrig sind. Diese Maschen abketten. Fäden vernähen.
Tipp: wenn ein neues Knäuel angesetzt wird bitte dies im Rüschenteil machen man sieht dann die vernähten Fäden nicht.

Kommentare:

Tinas Kreativschub hat gesagt…

Die Kuschestolen sind ein Traum, habe mir schon eines in Tuerkis gestrickt. Kuschelweich, superschoen, warm und ein absolutes Lieblingsteil.Zu sehen in meinem Bloq. Stricke gerade ein 2.Rosenholzfarbenes aus Lang Yarns Yakwolle, wird auch fein. Eine Variante auf mein Wolljaeckchen drauf.

Karin hat gesagt…

So schön!
Herzlichen Dank für die Anleitung!

LG Karin

Mari(anne) hat gesagt…

Hallo Astrid, ich hab dich über Annette gefunden und ich hoffe, Du hast nix dagegen, dass ich bei mir einen Link zu Dir gesetzt habe ... Dein Rüschenschal verteilt Viren :)

Lg, Marianne

PerlenSockenTick hat gesagt…

Das Tuch ist der absolute Hammer und ich habe fast mein 2. fertig.
Ich liebe die Grösse und die Weichheit des Tuches, genau MeInS!!!
Gestern habe ich es gepostet.
Nochmals herzlichen Dank für die geniale Anleitung.

LG Ruth

Maunzerle hat gesagt…

Vielen lieben Dank für die Anleitung!
Stöber jetzt mal etwas und grübel über die Farbwahl nach!

LG Maunz

Oma Ladens Enkelin hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung. Bin ganz glücklich. Habe nur eine Frage......:
Kann ich das Tuch beliebig groß gestalten, sprich auch mit einem dünneren Garn stricken, vielleicht einem kuscheligen Lacegarn oder einem Alpacagarn??

Vielen Dank für die Antwort jetzt schon,

die Enkelin

Strickschwester hat gesagt…

wunderschöner schal :-)

Nadelfee hat gesagt…

Der Kuschelschal ist wunderschön, vielen Dank für deine tolle Anleitung ;)
Herzliche Grüße
sonja-Maria

katja hat gesagt…

gott sei dank hab ich das nun noch gesehen!! die mutter einer freundin ist "stricksüchtig" und ich darf ihr wolle bringen - juhui!!!!!!!!!!!! vielen lieben dank, dass du die anleitung mit uns teilst ♥

glg
katja

Tinki hat gesagt…

Du bist ja toll! Aber die Schal-Anleitung ist auch echt wunderschön... ich bin zum Glück der Besitzer eines Heftes : )
Liebe Grüße Tinki

Willow hat gesagt…

Vielen Dak für die Anleitung. Ich mag diese Rüschen ja sehr.

LG
Willow

Fliegenpilzle hat gesagt…

Ich habe gerade eben begonnen das Tuch zu stricken und es macht einfach nur riesengroßen Spaß.
Vielen Dank dass du uns die tolle Anleitung hier aufgeschrieben hast.

Liebe Grüße von Sandra und Bruno dem Wuff

Walli und Bruno hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung. Ich habe sie mir gleich abgespeichert.

LG
Liane, Walli und Bruno

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Auch ich möchte mich für die Anleitung bedanken, gestern hab ich mir die passende Wolle gekauft und nun bin ich schon über die Hälfte hinaus und die Maschenzahl nimmt wieder ab.
Viele liebe Grüsse
Barbara

Kichi hat gesagt…

Tolle Anleitung, Vielen Dank !

Süße Schnecke hat gesagt…

Liebe Astrid,
was hab ich mir die Hacken abgelaufen, um das Heft bei Erscheinung zu erwerben, grins...aber was ich mir in den Kopf gesetzt hab...jedenfalls hab ich es und habe gestern mein ersten Rüschenschal abgenadelt ...und eine Freundin gleich mit der Sucht angesteckt...bin jetzt auf der Suche nach einem Sommertauglichen Garn...alle, wirklich alle, die ich bisher ergoogelt habe, sehen wunderschön aus-egal in welcher Garnqualität und Farbe. Ganz, ganz lieben Dank für dieses tolle Teil!
GLG Petra

Kerstin hat gesagt…

Ich finde den Schal so toll, dass ich gleich mal die Wolle gekauft habe und schon angefangen habe.Bei diesem Wetter kann man gut noch einen Schal gebrauchen. Herzlichen Dank für die Anleitung. Kerstin

RitaGri hat gesagt…

Danke für die Anleitung! So was steht auf meiner Wünschliste.
LG Rita

Liliana Wolf hat gesagt…

Das ist sehr lieb, dass Du die Anleitung veröffentlichst und mit uns teilst. :)
Lieben Dank dafür! <3
Ich hoffe, ich komme auch mal dazu ihn zu stricken.

Liebe Grüße,
Lily

Anonym hat gesagt…

Der Schal sieht einfach super aus, stricke schon den dritten.
liebe Grüße
Andrea

Welt der kleinen Kostbarkeiten... hat gesagt…

ohhhhhhh,schwääääärm........der schal ist aber schön!!!!!!

leider mag ich ganz und gar nicht stricken :-((

häkeln aber schon eher. ob ich so rüschen gehäkelt wohl hinbekomme, grübel ???
vielleicht lieber nachträglich anhäkeln???

ich werd´s probieren und dann zeig ich´s natürlich in meinem blog, ist doch ehrensache :-)

danke für die anleitung und liebe grüße

gaby

Stefanie hat gesagt…

Der Schal sieht total schön aus. Ich bin zur Zeit dabei ihn zu stricken. Da ich gerade erst stricken gelernt habe, liegt neben der Anleitung halt noch das Handarbeitsbuch. :-)
Danke, dass du die Anleitung hier noch gepostet hast.
Viele Grüße
Stefanie

Gabi hat gesagt…

Ein toller Schal! Noch toller ist, dass du die Anleitung mit uns teilst! ein großes DANKESCHÖN dafür!
Habe mich mit Begeisterung als Leserin eingetragen.
♥lichst Gabi

Claudia hat gesagt…

Das sieht so klasse aus! ♥
Danke fürs Teilen!
Liebe Grüße
Claudia

andrella hat gesagt…

Auch von mir ganz lieben Dank für die Anleitung, das Tuch ist der Wahnsinn!
ganz liebe andrellagrüße

Monika hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung :)

sonjas kreativ chaos hat gesagt…

Herzlichen Dank für die Anleitung!
Liebe Grüße
Sonja

binili hat gesagt…

Hallo Astrid!
Auch ich bedanke mich ganz herzlich für die tolle Anleitung!
Liebe Grüße
Sabine

Margrit hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich fand sie vor einiger Zeit und jetzt ist schon das zweite Tuch auf der Nadel. Lässt sich gut und schnell stricken.

Viele Grüße
Margrit

Silberpunkt hat gesagt…

so ein wunderschönes Kuscheltuch musste ich mir stricken...
es blieb aber nicht bei einem!
die Komplimente der Frauen möchte ich weitergeben an dich und danke dir für das tolle Muster
liebe Grüsse
Silberpunkt

Anja Hö aus BI hat gesagt…

Habe ihn mit einem Faden Alicia (Bremont) gestrickt. Nach zwei Exemplaren, die Geschenke für Freundinnen waren, wollte ich unbedingt auch so einen.
Ich habe dann jeweils in der 2. Musterreihe die 7. Masche auch "doppelt" gestrickt (und nicht abgekettet!), so wurde er doppelt so breit. Ergebnis ist ein wunderschönes, kuscheliges Dreieckstuch, das über den ganzen Rücken reicht.

Barbara hat gesagt…

Dieses Tuch ist sooo grossartig! Ich hatte es vor zwei oder drei Jahren auch gestrickt, aber die Anleitung verloren.
Und nun wieder gefunden!
Herzlichen Dank!!!!!
LG; Barbara

Elderbeary hat gesagt…

Herzlichen Dank für die Anleitung. So ein wunderbares Tuch.
LG Ursula